McDonald's Deutschland

Download now
  • Industry:
    • Food & Beverage
  • Regions:
    • Europa
  • Solutions:
    • E-Rechnung senden

Als eine der bekanntesten Burger-Marken der Welt beschloss, dass es an der Zeit war, den Umgang mit den Rechnungen von 30.000 Lieferanten in Deutschland zu automatisieren, wandte sie sich an Basware.

Die deutsche Zentrale von McDonald's in München hat jährlich rund 270.000 Rechnungen zu bearbeiten. Während gut 85% des Rechnungsvolumens von rund 120 Unternehmen stammen, verschickten kleinere Lieferanten noch Papierrechnungen, bevor sie Basware ins Boot holten.

McDonald’s bewältigt diese Herkulesaufgabe mithilfe einer Software aus dem Hause Basware, wodurch der Prozess zur Rechnungsbearbeitung deutlich optimiert wurde.

Mit der Lösung PDF e-Invoice liest Basware nicht nur Kopf- und Fußdaten, sondern auch alle Einzelpositionen aus eingehenden PDF-Rechnungen aus und überprüft die Rechnung auf Konformität mit dem Umsatzsteuergesetz. Die Buchhaltung bei McDonald’s kann folglich auf strukturierte Daten zugreifen und sie automatisiert verarbeiten.

Instead of the previous 20 days, it now takes only seven days from receipt of invoice to processing. As a result, McDonald's can benefit from discounts more often. "The software has exceeded our expectations," Daniel Voigt sums up.

LESEN SIE DIE FALLSTUDIE, UM MEHR DARÜBER ZU ERFAHREN: 

  • Wie Baswares PDF e-invoice Lösung McDonald's Deutschland hilft, Zeit und Geld bei der Verarbeitung von Rechnungen zu sparen  
  • Die Leistungsfähigkeit der Basware-Lösung zur Überprüfung der Einhaltung des deutschen Umsatzsteuergesetzes. 

Download now