Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserem Impressum und unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Die Verwendung von Cookies auf dieser Website dient zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Sie willigen ein, dass wir ggf. Cookies auf Ihrem Computer speichern, um Ihr Surfverhalten auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie keine Cookies in Verbindung mit Ihrer Nutzung dieser Website zulassen möchten, müssen Sie die Website entweder verlassen oder Ihre Browsereinstellungen entsprechend konfigurieren. Weitere Informationen über die einzelnen Cookies, die wir verwenden, und wie diese zu erkennen sind, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Maximale Automatisierung im Source-to-Pay-Prozess

Vereinfachen Sie den Betrieb, und senken Sie Ihre Ausgaben mit einem ganzheitlichen Ansatz, der eine 100 %ige Ausgabentransparenz bietet.

Beratung erwünscht?

Suchen Sie Möglichkeiten, Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und Risiken in Ihren globalen Abläufen zu reduzieren?

Wir haben die Lösung dafür. Wenn Sie Ihre Finanzprozesse optimieren, Transparenz über Ihre Gesamtausgaben gewinnen und Umlaufvermögen aus Ihrer Lieferkette freisetzen möchten, liefert eine durchgängige Source-to-Pay-Lösung schnell messbare Ergebnisse. Basware ist zudem die einzige Lösung, mit der Sie 100 % Ihrer Rechnungsdaten erfassen können, um 100 % Ausgabentransparenz über die direkte und indirekte Beschaffung zu erreichen.

Besonders relevant sind wir für:

Global aufgestellte Unternehmen mit Standorten in mehreren Ländern
Unternehmen mit mehr als 50.000 Rechnungstransaktionen pro Jahr
Shared Service Center Organisationen
Unternehmen mit mehreren ERP-Systemen

Kostspielige Betriebsabläufe

Papierbasierte Prozesse belasten die begrenzten Ressourcen eines Unternehmens. Wenn Sie keine Automatisierung nutzen, verbringen Ihre Mitarbeiter ihre Zeit mit taktischen Dateneingabeaktivitäten, sodass täglich Geld aus folgenden Gründen verloren geht:

  • Probleme bei der Kontrolle der Ausgaben und der Durchsetzung von Einkaufsrichtlinien

  • Umgang mit vielen Ausnahmen und Streitigkeiten in Ihrer Kreditorenbuchhaltung

  • Umgang mit angespannten Lieferantenbeziehungen und Säumnisgebühren

  • Fehlende Transparenz über Ausgaben

Fehlende Transparenz und Kontrolle

Wenn Sie papierbasierte und manuelle Prozesse nutzen, sind Ihre Finanzdaten wahrscheinlich über das gesamte Unternehmen verstreut, was die Erfassung, Verwaltung und Analyse erschwert. Ohne eine automatisierte Source-to-Pay-Lösung werden Sie Folgendes wahrscheinlich nicht erreichen:

  • 100 % Ausgabentransparenz und einfacher Zugriff auf Analysen 

  • Verwertbare Erkenntnisse für Prozessverbesserung, Lieferantenqualität und Betrugserkennung 

  • Fundierte, strategische Entscheidungen auf der Grundlage vollständiger Echtzeitdaten

Begrenzte Lieferantentransparenz und -zusammenarbeit

Ein unzusammenhängender Source-to-Pay-Prozess bedeutet, dass Ihre Fähigkeit, strategische Partnerschaften mit Lieferanten aufzubauen, eingeschränkt ist. Dieses Problem zeigt sich wahrscheinlich wie folgt:

  • Schwierigkeiten bei der Validierung von Lieferanten und Lieferantendaten

  • Ungewissheit über das Betrugsrisiko

  • Schwierigkeiten bei der Dimensionierung des Lieferantenstamms

  • Belastete Lieferantenbeziehungen aufgrund verspäteter Zahlungen, Ausnahmen und fehlender Kommunikation

  • Bedenken hinsichtlich Lieferkettenrisiken

So erreichen Sie 100 % Ausgabentransparenz

Mit unserer modular aufgebauten Source-to-Pay-Lösung und dem weltweit größten Netzwerk für den elektronischen Austausch von Rechnungen und Bestellungen erschließen wir Ihre Daten für sämtliche Unternehmensausgaben. Letztlich kommen diese Daten, selbst wenn sie aus unterschiedlichen Bestellsystemen stammen, im Rechnungsprozess zusammen. Dort setzen wir im ersten Schritt an: Durch eine zentrale Rechnungsverarbeitungslösung erhalten Sie Transparenz über alle Ausgabedaten für direktes und indirektes Material. Dank dieser Transparenz können Sie einfach Ansatzpunkte für weitere Optimierungsmaßnahmen entlang des Source-to-Pay-Prozesses identifizieren und manuelle Routine-Aufgaben schrittweise automatisieren – in der operativen oder strategischen Beschaffung sowie der Rechnungsverarbeitung selbst. Das ermöglicht Ihnen Kosten zu sparen, Wachstumsziele zu verfolgen und Ihr Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Termin vereinbaren?
So erreichen Sie 100 % Ausgabentransparenz

“Kostensenkung hat in jedem Unternehmen eine hohe Priorität. Wenn man solche Zahlen sieht, wird deutlich, zu welcher Effizienz und zu welchen Kosteneinsparungen die Automatisierung der Prozesse führen können.”

Steve Katona, Accounts Payable Manager ADT and Tyco Fire & Integrated Solutions

Ihr Nutzen mit Basware Source-to-Pay

100 % Ausgabentransparenz

Der größte Vorteil der Source-to-Pay-Automatisierung besteht in der Erfassung und Aggregation von Finanzdaten im gesamten Unternehmen auf einer einzigen Plattform. Basware ist die einzige Lösung, die Ihre Rechnungsdaten zu 100 % erfasst und Funktionen bereitstellt, um datenbasierte Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie in der Lage sind, alle Lieferanten zu integrieren, alle Rechnungen von direkten und indirekten Ausgaben zu erfassen und alle Beteiligten zur Nutzung der e-Procurement-Lösung zu bewegen, erhalten Sie am Ende eine 100%ige Transparenz über sämtliche Ausgaben Ihres Unternehmens – ein mächtiges Werkzeug für kontinuierliche Optimierung.

Diese Transparenz ist der Schlüssel:

  • zum Wissen darüber, wie Geld verwendet wird
  • zur Vermeidung unnötiger Ausgaben
  • für eine angemessene Größe des Lieferantenstamms
  • zum Erzielen von Mengenrabatten
  • zur Gewährleistung von pünktlichen, genauen Zahlungen
  • für strategische Partnerschaften und Innovation
  • für eine zuverlässige Prognose des Cashflows

Reibungslose Abläufe

Die Source-to-Pay-Automatisierung macht mühsame, manuelle Aktivitäten überflüssig, die Ihren Prozess verlangsamen, die Kosten erhöhen und die Geschäfte verkomplizieren. Sobald Ihre Workflows für eine optimale Geschwindigkeit und Effizienz automatisiert sind, können Sie Folgendes erwarten:

  • Drastische Reduzierung der Zykluszeiten
  • Schnellere Bezahlung von Lieferanten
  • Vermeidung von Säumnisgebühren, Rechnungsverlusten, doppelten Zahlungen und ähnlichen Problemen
  • Aufbau und Stärkung strategischer Beziehungen zu Lieferanten
  • Einsparungen und Freisetzung von Umlaufvermögen
  • Verringerung der Risiken in der Lieferkette

Risikominderung

Durch die Automatisierung des Source-to-Pay-Prozesses können Sie ganz beruhigt sein. Dank des Wegfalls von papierbasierten, manuellen Prozessen können Sie:

  • unnötige Ausgaben vermeiden
  • die globale Einhaltung von Steuervorschriften gewährleisten
  • Rechnungsverluste und doppelte Zahlungen vermeiden
  • Ausnahmen reduzieren und Fehler unterbinden
  • Lieferantendaten validieren und die Transparenz der Lieferanten erhöhen
  • einen vollständigen elektronischen Audit-Trail erzeugen
  • potenziell betrügerische Aktivitäten erkennen

Zum dritten Mal in Folge Marktführer im 2018 Gartner Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites

Zum dritten Mal in Folge Marktführer im 2018 Gartner Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites

Als eine der führenden B2B-Anwendungsplattform in der Forrester Vendor Landscape 2017

Als eine der führenden B2B-Anwendungsplattform in der Forrester Vendor Landscape 2017

Marktführer im „IDC MarketScape 2018 for Worldwide SaaS and Cloud-Enabled Procure-to-Pay Applications“

Marktführer im „IDC MarketScape 2018 for Worldwide SaaS and Cloud-Enabled Procure-to-Pay Applications“

Wesentliche Elemente von Basware Source-to-Pay

Das Basware Netzwerk für den Austausch von Rechnungen & Bestellungen

Basware Source to Pay wird über unser Netzwerk bereitgestellt – das größte adaptive Netzwerk der Welt mit der höchsten Compliance. Durch die Teilnahme erhalten Sie Zugang zu mehr als 220 globalen Partnernetzwerken und über 1 Million Käufer und Lieferanten. Über das Basware Network kann Ihr Unternehmen Bestellungen und Rechnungen senden und empfangen, Lieferantendaten verwalten, mit Partnern zusammenarbeiten, Zahlungsprogramme erstellen oder ihnen beitreten sowie von Financing Services profitieren, um das Cashflow-Management zu verbessern.

100 % Benutzerakzeptanz für e-Procurement

Maximale Benutzerakzeptanz erzielen Sie dann, wenn Sie dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter schnell und unkompliziert die Dinge beschaffen können, die sie für ihre tägliche Arbeit brauchen. Die Lösung von Basware bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche mit erweiterten Suchfunktionen, die es Mitarbeitern intuitiv ermöglicht, den operativen Beschaffungsprozess einzuhalten. Für jede Bedarfsanfrage eines Mitarbeiters wird auf Positionsebene automatisch der passende Freigabe-Workflow angestoßen, so dass sofort nach der Freigabe einer Position die passende Bestellung ausgelöst wird, ohne dass auf noch ausstehende Freigaben für andere Positionen gewartet werden muss.

Globale Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung

Die Basware-Lösung zur Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung verarbeitet 100 % Ihrer Rechnungen. Das heißt, dass im Basware Netzwerk EDI-, XML-, papierbasierte und PDF-Rechnungen, mit oder ohne Bestellung und sowohl für direktes als auch indirektes Material akzeptiert und in echte elektronische Rechnungen umgewandelt werden. Alle Rechnungen werden automatisch mit Bestellungen, Wareneingänge, Verträgen oder Zahlungsplänen auf Rechnungspositions- bzw. -kopfebene abgeglichen. Dadurch entsteht ein reibungsloser Kreditorenprozess mit einer minimalen Anzahl von Ausnahmen. Dank unserer globalen Compliance-Regeln wird automatisch sichergestellt, dass Sie Vorschriften und Steueranforderungen verschiedener Länder erfüllen.

Integrationen mit über 250 ERP-Systemen

Viele globale Unternehmen besitzen mehrere ERP-Systeme. Für Ihr IT-Team ist das gleichbedeutend mit kostspieligen Projekten zur Integration Ihrer unzusammenhängenden Finanzdaten. Mit Basware brauchen Sie sich darüber keine Sorgen mehr zu machen – alles, was Sie für die Integration benötigen, ist in unserer Purchase-to-Pay-Lösung enthalten. Basware lässt sich problemlos, schnell und gleichzeitig in sämtliche ERP-Systeme integrieren (wir unterstützen über 250 Systeme) und fungiert somit als zentrale Drehscheibe all Ihrer Finanzdaten. Unsere Lösungen verfügen über zertifizierte ERP-Intelligenz und ermöglichen eine nahtlose Interoperabilität mit den weltweit führenden ERP-Systemen, einschließlich SAP, Oracle und Microsoft Dynamics.

 

Vorgefertigte Reports & Analysen mit einem Klick

Basware Analytics ist der Motor Ihrer geschäftlichen Einblicke. Mit einer Reihe von grundlegenden Berichten und Dashboards auf Basis Ihrer Finanzdaten können Sie wichtige Beschaffungs-, Kreditoren- und Finanzmetriken analysieren und auf Grundlage der Ergebnisse handeln. Mittels granularer Datenanalysen können Sie Ihre Prozesse optimieren, Probleme erkennen und beheben, Ausgabenmuster analysieren, Cashflow-Prognosen erstellen und fundiertere Entscheidungen treffen. Mit Source-to-Pay-Analysen können Sie Ihren Fortschritt in Bezug auf Ihre Ziele überwachen, Ihre Leistung mit den besten Unternehmen im Basware Network vergleichen, Prozesse optimieren, intelligentere Ausgaben tätigen und vieles mehr.

Link zur Analytics-Broschüre.