Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserem Impressum und unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Die Verwendung von Cookies auf dieser Website dient zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Sie willigen ein, dass wir ggf. Cookies auf Ihrem Computer speichern, um Ihr Surfverhalten auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie keine Cookies in Verbindung mit Ihrer Nutzung dieser Website zulassen möchten, müssen Sie die Website entweder verlassen oder Ihre Browsereinstellungen entsprechend konfigurieren. Weitere Informationen über die einzelnen Cookies, die wir verwenden, und wie diese zu erkennen sind, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Durch Transparenz Reputation verbessern und Geschäftsrisiken managen

Sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens durch Sichtbarkeit und Transparenz bei Beschaffung und Finanzen.

Harvard Business Review Analytic Services – Transparenz zur Verbesserung der Reputation und zum Management von Geschäftsrisiken

Harvard Business Review Analytic Services – Transparenz zur Verbesserung der Reputation und zum  Man

Download

Die zukünftige Unternehmenslandschaft wird durch wirtschaftliche Unsicherheit, gepaart mit einer immer größer werdenden Skepsis der Verbraucher, getrübt. Immer mehr Kunden wollen Transparenz über ihre Einkäufe, Produktionsprozesse und die ethischen und ökologischen Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit. Ebenso wünschen sich Unternehmen eine ähnliche Transparenz in ihren eigenen Geschäftsprozessen, um das Engagement der Mitarbeiter, den Bekanntheitsgrad der Marke, die Effizienz des Unternehmens und Kosteneinsparungen zu verbessern.

Die Schaffung von Transparenz in der Geschäftswelt ist ein entscheidender Faktor, um das Vertrauen der Verbraucher zu stärken und mit dem Tempo der Wirtschaft und seinen Veränderungen Schritt zu halten. Laut einer unter fast 800 Führungskräften weltweit durchgeführten Umfrage der Harvard Business Review Analytic Services (HBRAS), nannten die Befragten drei entscheidende Faktoren, die einer besseren Sichtbarkeit von Finanzen und Beschaffung, sowie einer größeren Transparenz in ihrer gesamten Organisation im Wege stehen:

     1. Technische Transparenz

     2. Organisatorische Transparenz

     3. Kulturelle Transparenz

Zu den Highlights der HBRAS-Studie "Using Transparency to Enhance Reputation and Manage Business Risk" aus dem Jahr 2020 gehören:

  • 90% der Führungskräfte sind der Meinung, dass eine erhöhte Geschäftstransparenz zu fundierteren Entscheidungen in der gesamten Organisation führt.

  • 55% sagen, dass ethische und wirtschaftliche Aspekte bei der Bewertung von Lieferanten gleichermaßen wichtig sind.

  • 26% sagen, dass transparente Finanz- und Beschaffungsprozesse zu einer Kostensenkung von 11% bis 20% führen würden.

Vor allem zeigte der Umfragebericht, dass Führungskräfte, die bereits in die Verbesserung der Transparenz im Finanz- und Beschaffungswesen investiert haben, Vorteile wie größeres Engagements der Mitarbeiter, eine bessere Reputation und ein höheres Umsatzwachstums erzielen.

Angesichts dieser Zahlen ist es für die Unternehmensführung an der Zeit, Geschäftsprozesse aus einer ganzheitlicheren Perspektive zu betrachten - eine, die durch die Automatisierung von Finanz- und Beschaffungsprozessen „Visible Commerce” ermöglicht und eine vollständige Transparenz von Geld, Waren und Dienstleistungen bietet.

Neue Infografik: Beschaffung und Finanzen veranschaulicht

Werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Erkenntnisse des HBRAS-Berichts. Laden Sie die Infografik herunter und sehen Sie selbst, welche beeindruckenden Statistiken und Erkenntnisse bei einer Umfrage unter weltweit 779 Führungskräften festgestellt wurden.

Erfahren Sie, was komplette Transparenz für Ihr Unternehmen bedeuten kann.