Lösungen

Treibstoff für die Transformation Ihres Unternehmens

Vereinfachen Sie Abläufe dank einer nahtlosen Purchase-to-Pay-Lösung.​​​​​​​

Bleiben Sie konkurrenzfähig durch die Automatisierung Ihres Purchase-to-Pay-Prozesses

Geld sparen allein reicht nicht mehr – das Ziel ist, mehr Wert zu schöpfen aus dem, was Sie ausgeben. Automatisieren Sie Ihren Purchase-to-Pay-Prozess, um Kaufentscheidungen informierter zu treffen, finanzielle Agilität zu erreichen und Umlaufkapital freizusetzen, das in der Supply Chain gebunden ist.

Prozesse vereinfachen

Prozesse vereinfachen

Indem Sie Finanz- und Beschaffungsprozesse enger verzahnen, ermöglichen Sie einen höheren Grad an Automatisierung und steigern so die Produktivität.

Ausgabentransparenz zum eigenen Vorteil nutzen

Ausgabentransparenz zum eigenen Vorteil nutzen

Sie erreichen volle Transparenz über 100 % der direkten und indirekten Ausgaben. So können Sie nachvollziehen, wer wie viel an wen wann bezahlt und dieses Wissen für strategische Einkaufsentscheidungen nutzen.

Wachstum fördern

Wachstum fördern

Mit 15 € Einsparpotenzial pro Rechnung und der Chance, mehr Skonti auszuschöpfen, erzielen Sie erhebliche Kosteneinsparungen, die Kapital für Wachstumsinitiativen freisetzen können.

ADT und Tyco Fire haben Einsparungen in Höhe von 400.000 GBP jährlich mit der Rechnungsautomatisierungslösung von Basware realisiert

„Kostensenkung hat in jedem Unternehmen eine hohe Priorität. Wenn man solche Zahlen sieht, wird deutlich, zu welcher Effizienz und zu welchen Kosteneinsparungen die Automatisierung der Prozesse führen können.“

Steve Katona, Leiter der Kreditorenbuchhaltung bei ADT und Tyco Fire & Integrated Solutions
Lesen Sie unseren Anwenderbericht zur Rechnungsautomatisierung bei ADT und Tyco Fire

Anfang 2015 erhielt DNA erstaunliche 67% aller Eingangsrechnungen als echte e-Invoices.

"Hier will niemand mehr manuelle Prozesse erledigen - sie sind daran gewöhnt, dass sich die Basware-Lösung automatisch darum kümmert."

Kyösti Bergdahl, Development Manager, DNA
Weiterlesen

95 % Zeitersparnis dank elektronischer Rechnungen

Heineken verarbeitet 430.000 Rechnungen pro Jahr. Unsere Lösung für automatisierte Rechnungsverarbeitung sorgt für eine Zeitersparnis von 60 % bei Papierrechnungen mit Bestellbezug, 40 % bei Papierrechnungen ohne Bestellbezug und 95 % Zeitersparnis bei allen elektronischen Rechnungen.

Zum Heineken Anwenderbericht

McDonald's Deutschland senkt die Rechnungsbearbeitungszeit von 20 Tagen auf 7 Tage

McDonald's Deutschland wollte Rechnungen genauso verarbeiten wie das Essen auf ihrer Speisekarte – schnell. Inzwischen benötigt das Unternehmen für die Bearbeitung der jährlich 270.000 Rechnungen von 30.000 Lieferanten 13 Tage weniger als zuvor. Dank e-Invoicing spart das Unternehmen Zeit und Geld bei der Verarbeitung von Rechnungen.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsziel treibt globale Effizienz voran
 

Philips strebt einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck an. Mit unserer Unterstützung konnte dieser zentrale Wert maximiert werden: dank einer globalen Lösung, die nicht nur Compliance-Anforderungen entspricht, sondern auch Papier einspart.

Entdecken Sie, wie der Verzicht auf Papier Effizienzsteigerungen ermöglicht

Sonic steigert die Effizienz und senkt die Kosten für die Bearbeitung von jährlich 450.000 Rechnungen

Deutliche Einsparungen an Zeit, Kosten und Aufwand sowie weniger unpünktliche Zahlungen haben den Gewinn des amerikanischen Restaurants positiv beeinflusst.

Erfahren Sie, wie Sonic die Verbesserungen durchgesetzt hat

Staples hat den Rechnungsversand an Kunden aus SAP vollständig automatisiert.

"Abhängig vom Profil und der Anzahl an Rechnungen, die Kunden erhalten, können sie zwischen einer interaktiven oder automatisierten Arbeitsweise wählen."

Rutger Frissaer, eConsultant bei Staples Advantage
Zur Fallstudie

Erfahren Sie, wie Toshiba seine Rechnungskosten um 75 % senken konnte

„Elektronische Zahlung und Beschaffung sorgt für deutliche Geschäftsvorteile. Je höher die Kundenbindung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie als Kunde weiterhin erhalten bleiben.“

Klaus Dieter Leifgen, IT-Leiter bei Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH
Anwenderbericht von Toshiba lesen

Wie das „YMCA of Twin Cities“ in 18 Monaten den Anteil der kontrollierten Ausgaben von 0 % auf 50 % steigern konnte

Die Darstellung ihrer Einsparungen half dem YMCA, alle Mitarbeiter dafür zu begeistern, die Ausgaben unter Kontrolle zu bringen. Jetzt peilen sie die 100 % an.

Lesen Sie den Anwenderbericht des YMCA of Twin Cities
Example Logo
DNA
Heineken
McDonald's Germany
Philips
Sonic
Staples Advantage
YMCA

Purchase-to-Pay: Schon heute die finanziellen Ziele von morgen erreichen

Stellen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher auf, indem Sie eine skalierbare Infrastruktur schaffen, die Wachstum ermöglicht. Wir unterstützen Ihre Strategie mit der passenden Kombination von Lösungen und dem weltweit größten offenen Business-Netzwerk als Basis.

Analytics – praktisch umsetzbare Erkenntnisse

Baswares Analytics-Lösung aggregiert automatisch und fortlaufend Daten über sämtliche Ausgaben, den Cashflow und Prozesskennzahlen. Das versetzt Sie in die Lage, jederzeit schneller und informierter Entscheidungen zu fällen.

Mehr zur Analytics-Lösung

Automatisierte Rechnungsbearbeitung – Kosten und Komplexität abbauen

Vereinfachen Sie die Bearbeitung aller Arten von Rechnungen: Indem Sie papierbasierte Prozesse ablösen, reduzieren Sie Fehler und automatisieren Abgleiche mit vorhandenen Daten. Damit verkürzen Sie Durchlaufzeiten, können so Skonti nutzen und behalten gleichzeitig maximale Transparenz und Kontrolle über Ihr Umlaufkapital.

Mehr über Lösungen für automatisierte Rechnungsbearbeitung

e-Procurement – Ausgabeverhalten richtig steuern

Führen Sie einen kollaborativen Ansatz im e-Procurement ein und verbessern Sie damit die Compliance sowie die Transparenz über Ausgaben und Einsparungen. Mit einem anwenderfreundlichen Einkaufsprozess und einfachem Bestellen werden Ihre Mitarbeiter die Lösung tatsächlich gerne nutzen. Und Procurement-Teams haben mehr Zeit, sich mit strategischen Initiativen zu beschäftigen, anstatt die Einhaltung von Richtlinien zu überprüfen.

Mehr zur e-Procurement-Lösung

Verwaltung von Reisekosten und Spesen – gleich von unterwegs

Gewinnen Sie die Kontrolle über einen erfahrungsgemäß schwierigen Bereich der Unternehmensausgaben, indem Sie Reisekostenabrechnungen über Ihre Purchase-to-Pay-Plattform abwickeln. Ihre Angestellten stellen Sie mit einer unterwegs nutzbaren Lösung zufrieden, die ihnen hilft, ihre Auslagen schneller erstattet zu bekommen.

Mehr zur Lösung für Reisekostenmanagement

Business Consulting – Expertenwissen nutzen

Wir können Sie dabei unterstützen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die Ihr Unternehmen blockieren. Unser Value-Engineering-Ansatz, der auf 30 Jahren Erfahrung im P2P-Umfeld beruht, hilft Ihnen, Prozesse neu zu gestalten und so den Nutzen Ihrer Lösung zu maximieren.

Mehr über unsere Business-Consulting-Services erfahren

Lösungen für KMUs

Profitieren auch Sie vom Nutzen einer Purchase-to-Pay-Lösung, die auf Ihre Unternehmensgröße zugeschnitten ist.

Mehr über die Lösung InvoiceReady
Geschichten aus der Praxis: P2P

Finavia optimiert seine Lieferantenbasis und kann die Anzahl an Lieferanten von 8.627 auf 3.492 senken

Eine niedrigere Anzahl von Rechnungen und Mengenrabatte sorgen für Einsparungen beim finnischen Flughafenbetreiber

Erfahren Sie, wie Finavia dank besserem P2P Geld einspart

Sie suchen etwas Anderes?

Basware Events & Webinare

Erfahren Sie mehr Wissenswertes rund um die Optimierung Ihrer Finanz- und Einkaufsprozesse in unseren Events & Webinaren.

Alle Termine im Überblick

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

Kontaktieren Sie uns
Nehmen Sie an einer Veranstaltung teil